Verein

ESC Dresden e. V.

Stammverein der Dresdner Eislöwen ist der Eissportclub Dresden e.V., der 1990 mit dem Ziel gegründet wurde, dem Dresdner Eissport auch nach dem politischen Umschwung weiterhin eine professionelle Trainings- und Wettkampfplattform zu bieten. Aktuell besteht der Verein aus den Abteilungen Nachwuchs/Amateure, Sledgehockey, Alte Herren/Traditionsteam sowie Fans/Sponsoren.

Der Eissportclub Dresden e.V. ist Gesellschafter der Betriebsgesellschaft ESCD Dresden mbH und mit dieser zugleich auch durch einen Kooperationsvertrag verbunden.

Der ESC Dresden steht für die Einheit des Eishockeysports in Dresden. Er fördert die sportliche Betätigung für Jung und Alt und den Behindertensport.

Abteilungen

Nachwuchs

Die Abteilung Nachwuchs/Amateure führt seit dem Sommer 2008 die erfolgreiche Nachwuchsarbeit des bisher eigenständigen EHC Neue Eislöwen e.V. unter dem Dach des ESCD fort. Derzeit nehmen 12 Mannschaften am regelmäßigen Spielbetrieb in Deutschland und Tschechien teil.

Sledgehockey

Die Abteilung Sledgehockey wurde 1998 gegründet. In der seit 1994 paralympischen Disziplin gibt es deutschlandweit nur sechs Mannschaften, welche sich zur Deutschen Sledgehockeyliga zusammengeschlossen haben und regelmäßig einen Spielbetrieb durchführen. Auf nationaler Ebene können sowohl behinderte als auch nichtbehinderte Akteure teilnehmen. Besonders stolz ist die Abteilung darauf, dass einige Spieler den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft haben und dort 2005 Europameister wurden.

Traditionsteam

Die Eishockeymannschaft der Alten Herren geht gegen andere Freizeitmannschaften ihrer Altersklasse in Freundschaftsspielen auf Torejagd. Dresdner Eishockeylegenden wie zum Beispiel René Kraske lassen hier ihre Karriere ausklingen.

Fans & Sponsoren

Nicht aktiven Mitgliedern sowie der Hobbymannschaft der Dresdner Frösche bietet die 2003 gegründete Abteilung Fans/Sponsoren eine Heimat. Ziel ist es, mit gemeinsamen Veranstaltungen und Aktivitäten eine Verbindung zum Dresdner Eishockey auszubauen.

Allgemein

Eissportclub Dresden e. V.
Magdeburger Str. 10
01067 Dresden
Tel: 0351 / 20 52 938
Fax: 0351 / 21 09 094
Mail: info@eissportclub-dresden.de

Struktur

Mehrspartenverein mit 4 Abteilungen
  • Nachwuchs/Amateure
  • Sledgehockey
  • Traditionsteam
  • Fans & Sponsoren

Organisation

Präsident
  • Dr.-Ing. Peter Micksch
Geschäftsstellenleiter
  • Thomas Barth
Sportlicher Leiter
  • André Dietzsch
Nachwuchskoordinator
  • Pit Seifert

Abteilungsleiter

  • Rolf Franek (Nachwuchs)
  • Martin Kesselhut (Sledgehockey)
  • Karl-Heinz Domschke (Traditionsteam)
  • Marko Thieme (Fans & Sponsoren)